Foto der Jazzband Jazzdelite aus Köln


Leer

Jazzdelite ist eine Kölner Jazzband aus vier studierten und professionellen Musikern, die Sie für Ihre Veranstaltung buchen können. Jazzdelite spielt auf Gala- und Dinner-Veranstaltungen, Firmenevents und Empfängen, Cocktail-Partys und Präsentationen, sowie in Hotels der niveauvollen Klasse. Das Repertoire der Band umfasst Standards der Bereiche Swing, Blues und Latin und wird gesanglich mit einem Hauch von Soul verfeinert. Dezente Arrangements erzeugen einen angenehmen Sound, der auch Ihrem Event eine besondere Note verleiht.

Auf der folgenden Seite sehen Sie verschiedene Beispiele zu unseren bisherigen Gastspielen, auf Unternehmens-Veranstaltungen mit 80 bis 1.400 Gästen:

Die folgenden drei Hörbeispiele geben einen Eindruck zum Sound von Jazzdelite. Zum Anhören drücken Sie einfach auf »Play« oder wählen Sie den nächsten Titel. Bitte verwenden Sie die Lautstärke-Regelung Ihres Computers.

MARTA STENCEL (Gesang) war bereits mit 14 Jahren im Studio, um Jazzaufnahmen einzusingen. Als vielfältige Künstlerin studierte sie Jazzgesang in den Niederlanden und Kunst in Deutschland. Neben ihrer Zusammenarbeit mit professionellen Musikproduzenten in den Bereichen Soul, Hiphop und R&B, unter anderem Backing Vocals für Gwen McCrea, gibt sie Gesangsunterricht und betreibt ein Malatelier. Mit ihrer Stimme verleiht sie dem Sound von Jazzdelite einen Hauch von Soul.
… … …
PHILIPP KÖBELE (Gitarre) studierte an der »Hogeschool voor de Kunsten Arnhem« Jazzgitarre und nahm danach Unterricht bei Jim Black, Nguyen Le und Ralph Beerkircher. Neben der Lehrtätigkeit als Musiklehrer und Aktivitäten in verschiedenen musikalischen Richtungen ist er auch als Komponist tätig. Für Jazzdelite zeichnet er sich durch ein abwechslungsreiches Spiel aus, das den dezenten Bandsound prägt.
… … …
SVEN OSTROWSKI (Bass) begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Spielen des E-Bass, zwei Jahre später kam Gesangs- und Klavierunterricht hinzu. In verschiedenen Jazz-, Latin- und Bluesbands konnte er deutschlandweit Konzerterfahrung sammeln. An der Essener Folkwang Hochschule studierte er Jazzkontrabass bei John Goldsby. Mit seinem harmonisch-melodischen Bassspiel vermag er nicht nur das Fundament zu liefern, sondern auch besondere Akzente zu setzen.
… … …
TOBIAS MÖLLER (Schlagzeug) sammelte bereits im Jugendalter Banderfahrung, 1997 war er Preisträger bei »Jugend jazzt«. Sein Studium hat er an der »Hogeschool voor de Kunsten Arnhem« in den Niederlanden absolviert. Neben Auftritten mit verschiedenen Jazzformationen im In- und Ausland betätigt er sich in seinem Bandprojekt
»Flux 4« auch als Komponist. Aktuell unterrichtet er als Musiklehrer und gibt regelmäßig Gastspiele bei klassischen Symphonieorchestern und Musicalshows. Für Jazzdelite liefert er professionelle Rhythmusarbeit.

Wenn Sie Jazzdelite für ihre Veranstaltung buchen möchten, senden sie uns bitte eine E-Mail an:
In der Regel sind terminliche Anfragen innerhalb von ein bis zwei Tagen bearbeitet. Sicher können Sie unser Bandbüro (Simon Klima) auch auf telefonischem Weg erreichen, über die Nummer:

… … …
Eine druckbare Information zu Jazzdelite befindet sich unter dem folgenden Link:



» Zum Impressum